Die berühmtesten Pokerspieler der Welt müssen nicht unbedingt zu den Besten gehören. Trotzdem sind diese Namen immer wieder am Pokertisch anzutreffen – egal ob Schauspieler, Musiker oder Influencer.

Der Erfolg variiert von Spieler zu Spieler, aber Poker bleibt für viele ein spannendes Spiel und damit ist nicht nur der Durchschnittsbürger, sondern auch die Prominenz gemeint.

Hier ist ein Blick auf eine Reihe von Spielern, die die Aufmerksamkeit am Pokertisch auf sich ziehen. 

 

1 – Matt Damon

Wie sein Freund Ben Affleck ist Damon kein Unbekannter in der Pokerszene. Zusammen mit Affleck wurde er durch den Klassiker Good Will Hunting berühmt und gehört heutzutage zu den populärsten Schauspielern in ganz Hollywood.

Damon hat unter anderem in Filmen wie Saving Private Ryan, The Talented Mr. Ripley, The Marsian und viele weiteren mitgespielt. 

Pokerfans erinnern sich vielleicht am meisten an Mike McDermott aus dem Film Rounders. Der Klassiker hat sich nach seiner Veröffentlichung im Jahr 1998 zu einem der beliebtesten Pokerfilme entwickelt.

Damon selbst hat an mehreren World Series of Poker-Events teilgenommen und wurde sogar beim Main Event 1998 von Doyle Brunson aus dem Turnier geworfen.

👔 Beruf: Schauspieler, Produzent, Drehbuchautor

🏆 Erfolge: Wurde fünfmal für den Oscar nominiert, darunter 1998 mit Ben Affleck für Good Will Hunting.

🏅 Bemerkenswerte Momente: In einer Szene im Film Rounders tritt Damon gegen Pokerlegende Johnny Chan an.

2 – Ben Affleck

Ben Affleck ist nicht nur Schauspieler und Regisseur, sondern auch regelmäßig an den Pokertischen zu finden. 2004 gewann er die California State Poker Championship im Commerce Casino in Los Angeles für $356.400.

Eine bemerkenswerte Leistung für einen Amateur - vielleicht sein größter Erfolg neben den beiden Oscars.

Affleck erhielt 1997 den Oscar für das beste Drehbuch für Good Will Hunting und den für den besten Film für die Regie von Argo im Jahr 2012. Ebenso wie Damon ist auch Affleck in vielen Hauptrollen zu finden, unteranderem als Batman. Wenn Affleck an den Tischen gesichtet wird, ist ihm die volle Aufmerksamkeit garantiert.

Mit dem Pokerfilm Runner, Runner im Jahr 2013 mit Justin Timberlake brachte Affleck sein Interesse für Poker sogar auf die große Leinwand.

Der Film erhielt allgemein negative Kritiken, erzielte jedoch an den Kinokassen 63 Millionen US-Dollar, was das Budget von 30 Millionen US-Dollar locker wieder einspielte. 

👔 Beruf: Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor

🏆 Erfolge: Zweifacher Oscargewinner.
 
🏅 Bemerkenswerte Erfolge beim Poker: Gewann die California State Poker Championship im Jahr 2004.

3 – Neymar Jr.

Dieser weltbekannte Fußballer punktet nicht nur auf dem Platz, sondern auch an den Tischen. Neymar hat bereits einige Scores vorzuweisen.

So belegte der Brasilianer unteranderem den sechsten Platz in einem $1.400 Side Event bei der Brazilian Series of Poker für $21.072.

Auch online hat er das ein oder andere starke Ergebnis erzielt. Neymar sagte einmal in einem Interview, dass er, wenn er nicht auf dem Platz steht, am Pokern ist.

👔 Beruf: Fußballprofi

🏆 Erfolge: Zahlreiche Meisterschaften und Titel im Fußball

🏅 Bemerkenswert: Paris Saint Germain bezahlte 2017 222 Millionen Euro für Neymar und machte ihn somit zum teuersten Fußballer aller Zeiten.

4 – Kevin Hart

Kevin Hart punktet nicht nur an der Abendkasse, sondern auch am Pokertisch. Der Comedian aus Philadelphia sorgt für jede Menge Lacher, wenn er am Pokertisch zu finden ist.

In den letzten Jahren ist Hart sogar bei High-Roller-Events gegen einige der Besten des Spiels angetreten. Es wird gemunkelt, dass er in einigen großen Spielen in Hollywood mitspielt, wenn er nicht vor der Kamera steht, um Filme wie Ride Along, Jumanji und The Wedding Ringer zu drehen.

👔 Beruf: Schauspieler, Komiker

🏆 Erfolge: 3 Milliarden US-Dollar an Ticketverkäufen an den Abendkassen.

🏅 Bemerkenswert: Hart genießt es sein stoisches Pokerface mit einigen Lachern zu vermischen. Während des Super High Roller Bowl 2018 stellte er fest: „Jeder liebt es, mich reden zu hören!“

5 – Dan Bilzerian

Obwohl er vielleicht nicht zu den politisch korrektesten Spieler gehört, zieht Dan Bilzerian viele Blicke auf sich. Der sogenannte „King of Instagram“ hat auf eben jener Plattform 32,7 Millionen Follower.
Der Social-Media-Star hat schon den ein oder anderen Skandal ausgelöst, und das hat nicht einmal mit seiner Pokerkarriere zu tun.

Bilzerian soll mit High Stakes Cash Games Millionen verdient haben, aber diese Theorie ist – um es milde zu formulieren – mehr als umstritten.

👔 Beruf: Pokerspieler, Geschäftsmann

🏆 Erfolge: Millionen Follower in den sozialen Medien

🏅 Bemerkenswert: Postet häufig Videos von sich selbst mit spärlich bekleideten Frauen und Schusswaffen an exotischen Orten.

6 – The Eagles

Die Rock 'n' Roll-Sensation tourte nicht nur mit ausverkauften Shows durch die Welt, sondern spielte auch viel Poker. Bandleader Glenn Frey und Don Henley waren große Fans und spielten meist stundenlang im Tourbus.

Die Poker-Action begann Anfang der 1970er Jahre, als beide Teil der Begleitband der Country-Sängerin Linda Ronstadt waren. Frey war als bester Spieler der Band bekannt und bekam im Laufe der Jahre den passenden Spitznamen „Eagle Shark“.

"Glenn war immer schlauer und besser vorbereitet, als wir dachten", gab die Band in einem Interview mit der Los Angeles Times preis. „Wir haben früher viel Poker gespielt, und man hat immer gedacht, man würde sein Geld gewinnen, aber am Ende hat er immer alle abgezogen.“

Henley wuchs in Ost-Texas auf und ist selbst ein guter Kartenspieler. Die Poker Spiele der Eagles gehörten zum Alltag der Band.

🎸 Beruf: Rockband, Songwriter

🎵 Erfolge: 200 Millionen verkaufte Alben, sechs Grammys.

🏅 Bemerkenswert: Glenn Frey veranstaltete während der gesamten 70er Jahre während der Monday Night Football Spiele in seinem Haus in L.A. eine Pokerrunde. Zu den Spielen gehörten die Eagles, Roadies und andere Musiker, darunter Joni Mitchell.

7 – Edward Norton

Apropos Rounders, Damons Co-Star Edward Norton war ein vielleicht noch größerer Pokerfan als der Mann, der die Hauptrolle spielte. In seiner Rolle als Worm brillierte er im Film. Im echten Leben trat Norton auch bei der World Series of Poker in Erscheinung.

Der beliebte Hollywood-Star ist bis heute ein Stammgast an den Pokertischen. Er hat in Filmen wie American History X, The Illusionist, Red Dragon, Primal Fear, Birdman und vielen weiteren mitgespielt.

„Es ist ein sehr ausgeklügeltes Spiel, das auf vielen Ebenen stattfindet, sowohl mathematisch als auch strategisch“, sagte er, nachdem er 1998 beim WSOP Main Event ausgeschieden war. "Wenn Sie mit diesen Jungs spielen, kann Glück zu jeder Zeit eine Rolle spielen, aber über lange Sicht gesehen werden sich die besseren Spieler durchsetzen."

👔 Beruf: Schauspieler, Filmemacher

🏆 Erfolge: Zwei Golden Globe Awards

🏅 Bemerkenswert: Unterstützt viele Hilfsprojekte und setzt sich aktiv für den Umweltschutz ein.

8 – Tobey Maguire

Der ehemalige Spider-Man-Darsteller und Seabiscuit-Jockey Red Pollard bringt jede Menge Können mit an den Pokertisch. Es wird gemunkelt, dass Daniel Negreanu ihn unter seine Fittiche genommen hat.

Zusammen mit Affleck gehört er zu dem Kreis der Prominenten, die in den 2000er Jahren an Molly Blooms High-Stakes-Cashgames beteiligt waren. Diese Ereignisse waren die Grundlage für ihren Bestseller und den darauf basierenden Film Molly’s Game.

2007 kassierte Maguire beim WSOP Main Event $39.445 für den 292. Platz. Aber sein bedeutendster Cash kam 2004 beim $2.080 Phil Hellmuth Invitational im Hollywood Park für $95.480.

Maguires Spider-Man erwies sich ebenfalls als erfolgreich und spielte an den Kinokassen mehr als 2,5 Milliarden US-Dollar ein. Einige Insider sagen, er sei der beste Pokerspieler in Hollywood.

👔 Beruf: Schauspieler, Produzent

🏆 Erfolge: Hat angeblich Hunderttausende von Dollar in Hollywood-Cashgames gewonnen.

🏅 Bemerkenswert: Es gibt das Gerücht, dass er Spieler X im Film Molly's Game ist.

9 – Willie Nelson

Willie Nelson ist mit mehr als 40 Millionen verkauften Alben eine echte Country-Legende. Mit seiner Musik hat er Künstler aus dem gesamten musikalischen Spektrum inspiriert. Einige von ihnen sind reguläre Gäste bei seinen Pokerrunden, die ihren Ursprung in den 80er Jahren haben.

Zu seinen Pokerfreunden gehören Woody Harrelson, Owen Wilson, Jamey Johnson, Jackson, Merle Haggard und viele andere bekannte Künstler.

Nelson gehört zu den besten Spielern in dieser Runde:

"Er hat mich das ein oder andere Mal am Tisch geschlagen", sagte Jack Johnson dem Magazin Taste of Country. "Ich wusste nicht einmal, was los war."

🎤 Beruf: Sänger, Songwriter, Schauspieler, Autor

🏆 Erfolge: Unzählige Grammys.

🏅 Bemerkenswert: Nelsons Pokerrunde finden normalerweise in seinem Haus auf Hawaii statt.

10 – Ray Romano

Der Schauspieler und Comedian Ray Romano ist Stammgast bei der jährlichen World Series of Poker. Seine Show Everybody Loves Raymond wurde von 1996 bis 2005 im Fernsehen übertragen.

„Es ist immer großartig, dieses Event zu spielen, da es gleichzeitig spannend und nervenaufreibend ist. Und es ist auch das einzige Event, das ich jedes Jahr spiele“, sagte er im Interview mit PokerGO bei der WSOP 2018.

„Weil es das Einzige ist, das ich spiele, steht für mich viel auf dem Spiel. Wenn ich in diesem Event an die Rail geschickt werde, weiß ich, dass ich bis nächstes Jahr warten muss, also werde ich ein wenig vorsichtiger spielen. Zusammen mit meinem Kumpel, der auch am Start ist, versuchen wir einfach Tag 3 zu erriechen.“

👔 Beruf: Schauspieler, Komiker

🏆 Erfolge: Drei Emmys.

🏅 Bemerkenswert: Erreichte einmal den dritten Tag beim WSOP Main Event.

11 – James Woods

James Woods ist ein waschechter Schauspieler der alten Schule und mag Poker fast mehr als jeder andere in dieser Liste. Woods hat eine erfolgreiche Karriere in Hollywood, die bis in die 1970er Jahre zurückreicht. Während seiner aktiven Zeit wurde er zweimal für den Oscar nominiert und gewann einen Golden Globe.

Es gibt sogar einen Film, indem Woods die Hauptrolle spielt, der sich mit der Glücksspielthematik und den Medien in Las Vegas beschäftigt.

Er ist ein passionierter Cashgame-Spieler und ein regelmäßiger Gast bei der World Series of Poker. Insgesamt hat er Live-Turniergewinne in Höhe von $335.000.

👔 Beruf: Schauspieler, Produzent

🏆 Erfolge: Golden Globe Gewinner und zwei Oscar-Nominierungen.

🏅 Bemerkenswert: 5.Platz beim $1.500 WSOP Dealer’s Choice Event 2018 für $23.686.

12 – Jennifer Tilly

Jennifer Tilly ist nicht nur eine begabte Schauspielerin, sondern auch eine mindestens genauso begabte Pokerspielerin. Sie gewann 2005 die World Series of Poker Ladies Championship für 158.625 Dollar.

Tilly ist ebenfalls regelmäßig bei TV-Formaten wie Poker Night in America und Poker After Dark zu sehen. Sie und ihr langjähriger Freund Phil Laak sind ein echtes Poker-Power-Paar.

Sie ist womöglich eine der besten Poker Spielerinnen auf dieser Liste, und Tillys sympathische, gesprächige Art sorgt für Spaß bei den Zuschauern.

👗 Beruf: Schauspielerin, Pokerspielerin

🏆 Erfolge: WSOP-Bracelet, 1 Million US-Dollar an Live-Turniergewinnen.

🏅 Bemerkenswert: Ihr Vater war auch Pokerspieler. Im Jahr 2005 gewann Tilly das dritte Womens-Event der World Poker Tour, das im Bicycle Casino stattfand.

13 – Brad Garrett

Der Komiker und langjährige "Everybody Loves Raymond" Darsteller ist eng mit Las Vegas und dem dortigen Glücksspiel verbunden. Er tritt seit mehr als 30 Jahren in Las Vegas auf und besitzt einen Comedy-Club im MGM Grand.

Am Pokertisch bringt Garret seine Spieler regelmäßig zum Lachen. Er trat in mehreren im Fernsehen übertragenen Cashgames auf und veranstaltete sogar sein eigenes Home Game in Zusammenarbeit mit Zynga. Darüber hinaus ist Garrett regelmäßig bei privaten Cashgames anzutreffen und hat auch zweimal bei der WSOP die Geldränge erreicht.

„Ich denke, viele Leute in der Unterhaltungsindustrie, insbesondere Schauspieler und Comedian, mögen diese Art von Entertainment“, sagte er in einem Interview im Jahr 2019. „Gut oder schlecht, gesund oder nicht gesund, Glücksspiel bringt einem diesen Adrenalinschub.“

👔 Beruf: Schauspieler, Komiker

🏆 Erfolge: Drei Emmys

🏅 Bemerkenswert: War in den frühen 80er Jahren die Synchronstimme von Hulk Hogan in Hulk Hogans Rock 'n' Wrestling-Zeichentrickserie.

14 – Phil Hellmuth

Ein Großteil dieser Liste konzentriert sich auf Prominente, Sportler und Musiker. Die Liste könnte jedoch nicht vollständig sein, ohne zumindest ein paar Pokerspieler zu nennen, die ebenso populär sind wie manch ein anderer auf dieser Liste ist.

Der 15-fache WSOP-Bracelet-Gewinner sticht in dieser Hinsicht zweifellos heraus. Hellmuth hat kein Problem damit, im Rampenlicht zu stehen.

Der mittlerweile 56-Jährige tritt seit Jahren regelmäßig bei Pokerformaten im Fernsehen auf und gehört zu den bekanntesten Gesichtern der Pokerszene. Egal, ob Sie ihn lieben oder hassen, Hellmuth gehörte lange zu den besten Pokerspielern der Welt. Wenn er am Tisch sitzt, ist Unterhaltung garantiert.

👔 Beruf: Pokerspieler, Geschäftsmann

🏆 Erfolge: 15-maliger WSOP-Bracelet-Gewinner.

🏅 Bemerkenswert: Im Jahr 2021 wurde Hellmuth Repräsentant für einen Energy Drink, der angeblich die mentalen Fähigkeiten verbessern soll.

15 – Doyle Brunson

Auch mit weit über 80 Jahren spielt Doyle Brunson noch in einigen der größten Live-Cashgames der Welt. Der Godfather of Poker gehört zu den beliebtesten Pokerspielern überhaupt und hat sich seinen Platz in dieser Liste durch seinen Charakter und seinen Pokerfähigkeiten mehr als nur verdient.

Brunson hat eine tiefe Verbindung zu den Wurzeln des modernen Pokers in Texas und seine Fähigkeiten sind weiterhin nicht zu unterschätzen.

Wenn viele an die alten Tage des Pokers denken, ist Brunson vielleicht der erste Name, der einem in den Sinn kommt.

🤠 Beruf: Pokerspieler

🏆 Erfolge: 10 WSOP-Bracelets, einen WPT-Titel, Jahrzehnte lange Erfahrung an den Pokertischen.

🏅 Bemerkenswert: In den Anfangsjahren des Pokers war er regelmäßig Raubüberfällen und Entführungen ausgesetzt. Zum Glück ist nie etwas Ernsthaftes passiert.

16 – Daniel Negreanu

Kid Poker sorgte schon für viele Schlagzeilen, die von großen Scores bis hin zu großen Heads-Up-Duellen mit Doug Polk und Phil Hellmuth reichen. Negreanu hat mehr als 42 Millionen US-Dollar an Live-Turniergewinnen, sechs WSOP-Bracelets und zwei WPT-Titel.

Durch seine offene und gesprächige Art ist Negreanu regelmäßiger Gast bei Poker-Events, die im Fernsehen übertragen werden. In seinem Lebenslauf sind sogar einige kleine Schauspielauftritte zu finden, darunter in einen Wolverine-Film und einem Musikvideo von Katie Perry.

🍁 Beruf: Pokerspieler

🏆 Erfolge: Riesige Pokerscores und zahlreiche Titel bei vielen großen Turnierserien.

🏅 Bemerkenswert: Zweiter Platz im Jahr 2014 beim WSOP 1 Million Dollar Big One for One Drop für 8,3 Millionen Dollar.

♦♥♣♠

Wir sind am Ende unserer Liste mit bekannten Persönlichkeiten, die ebenfalls an den Pokertischen anzutreffen sind, angekommen. Obwohl einige der beliebtesten Spieler nicht immer die besten sind, ist ihr Bekanntheitsgrad zweifellos gut für das Spiel.

Wenn Poker ein bisschen mehr ins Rampenlicht gerückt wird, bringt dies neue Spieler an die Tische.

Related Content
Die 9 besten Pokerräume der Welt

Die 9 besten Pokerräume der Welt

Die 7 berühmtesten Pokerhände der Geschichte

Die 7 berühmtesten Pokerhände der Geschichte

Die Pokergeschichte erzählt von 888 Poker

Die Pokergeschichte erzählt von 888 Poker

Chris Moormans Top 7 Tipps für Ihr Pokerspiel

Chris Moormans Top 7 Tipps für Ihr Pokerspiel

Die besten 6 Pokerräume in Las Vegas

Die besten 6 Pokerräume in Las Vegas

Das perfekte Poker Set für Ihre Home Game Runde

Das perfekte Poker Set für Ihre Home Game Runde

Live Poker - Das sollten Sie wissen!

Live Poker - Das sollten Sie wissen!

Die 7 größten Pokertalente

Die 7 größten Pokertalente

Die Geschichte der High Roller Turniere

Die Geschichte der High Roller Turniere

Die 15 besten Online Pokerspieler der Welt

Wer sind die 15 besten Online Pokerspieler der Welt?