Es ist nicht einfach, das Vermögen eines Poker Spielers zu bestimmen. Aber es scheint, dass viele Pokerfans ein großes Interesse an denjenigen haben, die über Jahre hinweg gezeigt haben, dass sie zu den besten Poker Spielern der Welt gehören. Einige der Spieler in unserer Liste haben große Turniere gewonnen und so im Laufe der Jahre ihr Vermögen stetig vergrößert. Andere haben in anderen Bereichen des Lebens Erfolg gehabt.

Vor diesem Hintergrund werfen wir hier einen Blick auf 20 Spieler, die an und abseits des Pokertischs ein Vermögen angehäuft haben.

Die Liste ist in zwei Abschnitte unterteilt –

  1. Eine ist für Spieler, die ihr Geld hauptsächlich in der Geschäftswelt gemacht haben und dennoch Poker auf den höchsten Limits spielen.
  2. Der zweite Abschnitt konzentriert sich auf die klassischen Poker Spieler, die ihr Vermögen an den Tischen erzielt haben.

20 der reichsten Poker Spieler der Welt sind:

Wirtschaft und Entertainment

  1. Andy Beal 
  2. Guy Laliberte
  3. Bobby Baldwin
  4. Paul Phua
  5. Elton Tsang
  6. Jennifer Tilly
  7. Chris “Jesus” Ferguson
  8. Dan Bilzerian
  9. Bill Perkins
  10. Richard Yong

Poker-Millionäre

Wirtschaft und Entertainment

1. Andy Beal Vermögen

Der Gründer und Eigentümer von Beal Financial mit Sitz Dallas hat ein geschätztes Vermögen von fast 6 Milliarden US-Dollar. Zweifellos ist seine Poker-Bankroll dementsprechend groß. Er ist bekannt für eine Reihe von Heads-up Limit Hold'em-Matches mit einigen der besten Pokerspieler in den frühen 2000er-Jahren. 

Bei einigen der höchsten vorstellbaren Einsätze trat Beal gegen eine Gruppe von Pokerprofis aus Las Vegas an, darunter – 

  • Todd Brunson
  • Howard Lederer
  • Jennifer Harmon
  • Barry Greenstein
  • Ted Forrest und weitere

Es wird angenommen, dass Beal einen der größten Cash-Game-Pots der Pokergeschichte über 11,7 Millionen US-Dollar gewonnen hat. Michael Craigs bekanntes Pokerbuch The Professor, The Banker, and the Suicide King (Der Professor, der Bankier und der Selbstmordkönig) beschreibt die gesamte Serie von Matchups.

Beal war auch mit 67 Jahren 2016 noch in Las Vegas bei den Cash-Games mit den höchsten Einsätzen zu finden.

  • Quelle des Reichtums – Commercial Banking
  • Geschätztes Vermögen - 6 Milliarden US-Dollar
  • Poker-Highlights - Spielte Heads-up Limit Hold'em gegen einige der besten Spieler der Welt um Millionen von US-Dollar

2. Guy Laliberte Vermögen

Guy Laliberte ist ein französisch-kanadischer Unternehmer, der bei einigen der größten High-Roller-Events und Cash-Games mitgespielt hat. Dazu gehören ebenfalls Online Poker Spiele mit schwindelerregenden Einsätzen. Laliberte ist ein ehemaliger Straßenkünstler. Laut Forbes hat er sein Kunst-Interesse in ein Vermögen von 2,5 Milliarden US-Dollar verwandelt.

Der 60-Jährige war Mitbegründer des Cirque du Soleil, der heute Shows auf der ganzen Welt anbietet, darunter auch mehrere in Las Vegas. Im Jahr 2015 verkaufte er 90 Prozent des Unternehmens. Außerdem ist er Mitbegründer der One Drop Foundation. Die Organisation bietet Süßwasserinitiativen für unterversorgte Gebiete der Welt.

Bei der World Series of Poker (WSOP) sind häufig Events mit Bezug zur One Drop Foundation im Programm zu finden. Ein Teil des bezahlten Buy-Ins geht an die Wohltätigkeitsorganisation. 

  • Quelle des Reichtums - Unternehmer, Gründer des Cirque du Soleil
  • Geschätztes Vermögen - 2,5 Milliarden US-Dollar
  • Poker-Highlights - Er war Mitbegründer des Big One for One Drop Events bei der WSOP mit einem unglaublichen Buy-In von 1 Millionen US-Dollar

Sehen Sie sich Guys Cirque du Soleil in Aktion an:

3. Bobby Baldwin Vermögen

Bobby Baldwin stammt ursprünglich aus Tulsa, Oklahoma. Er hat sein Können beim Poker in eine äußerst erfolgreiche Karriere als Casinobetreiber umgewandelt. Der heute 70-Jährige gewann 1978 das World Series of Poker Main Event für 210.000 US-Dollar. 

Damals war er erst 28 Jahre alt und damit der jüngste Gewinner des Main Events aller Zeiten.

Im Jahr 1984 wurde er von Casino-Impresario Steve Wynn zum Präsidenten des Golden Nugget ernannt und drei Jahre später folgte seine Anstellung in selbiger Funktion im Mirage.

Im Jahr 1998 wurde er Präsident des Bellagio. Ein Jahr später wurde er zum CFO von Mirage Resorts und dann zum CEO des fusionierten Unternehmens MGM-Mirage ernannt. Im Jahr 2005 leitete er das CityCenter-Projekt des Unternehmens (Heimat des Aria).

Im Jahr 2018 verließ Baldwin MGM und ist nun CEO von Drew Las Vegas, einem neuen Casino-Resort, das voraussichtlich 2023 in Las Vegas eröffnet wird. 

Sein Vermögen wird auf 20 Millionen US-Dollar geschätzt.

  • Quelle des Reichtums - Arbeitete als Manager in der Casinobranche
  • Geschätztes Vermögen - 20 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - Gewann das WSOP Main-Event im Jahr 1978

4. Paul Phua Vermögen

Paul Phua ist nicht nur malaysische Geschäftsmann, sondern ebenfalls zu einem der bekanntesten Spieler in der Welt des asiatischen High-Stakes-Pokers geworden. Phua, der regelmäßig an Spielen mit hohen Einsätzen teilnimmt, leitet ein VIP-Casino-Junket-Business in Macau für reiche chinesische Spieler. Er arbeitete mit Steve Wynn zusammen, um bei der Eröffnung des Wynn-Casinos in Macau zu helfen. 

Wie ESPN berichtet hat, soll Phua auch Buchmachergeschäfte betreiben. Es wird vermutet, dass er ein Vermögen von mehr als 400 Millionen US-Dollar und 19 Millionen US-Dollar davon bei Live-Turnieren gewonnen hat.

Als regelmäßiger Teilnehmer an High-Roller-Turnieren und einigen der größten Cash-Games der Welt hat Phua zahlreiche sechs- und siebenstellige Beträge gewonnen.

  • Quelle des Reichtums - Geschäftsmann, Junket-Business
  • Geschätztes Vermögen - 400 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - 19 Millionen US-Dollar an Gewinnen bei High-Stakes-Turnieren

Erfahren Sie mehr über Pauls Meinung zu Poker-Mentalität und Bad Beats:

5. Elton Tsang Vermögen

Tsang, der regelmäßig an High-Stakes-Cash-Games in Asien teilnimmt, lebt in Hongkong, wo er mehrere Unternehmen betreibt. Er wird häufig als Organisator des ersten großen Pokerturniers in Macau genannt. Aus diesem Turnier wurde schließlich die Asia-Pacific Poker Tour.

Er hat sogar am "Big Game" in Las Vegas mit einigen der höchsten Einsätze der Welt teilgenommen. An diesem Spiel nehmen regelmäßig Spieler wie Doyle Brunson, Patrik Antonius, Gus Hansen, Phil Ivey, Tom Dwan und andere teil.

Tsang gewann im Jahr 2016 das WSOP Big One for Drop für 12,2 Millionen US-Dollar. Es wird angenommen, dass er ein Vermögen von mehr als 50 Millionen US-Dollar besitzt.

  • Quelle des Reichtums - Geschäftsmann, Pokerspieler
  • Geschätztes Vermögen - 50 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - Gewinner des WSOP Big One for Drop im Jahr 2016 für $12,2 Millionen US-Dollar

Sehen Sie sich eine der größten Cash Game-Hände aller Zeiten mit Elton Tsang und Jason Koon mit dem Kommentar von Joey Ingram an:

6. Jennifer Tilly Vermögen

Auch wenn die Schauspielerei ihr Hauptberuf ist, hat Jennifer Tilly auch am Pokertisch ihr Können unter Beweis gestellt. Ihr geschätztes Vermögen liegt bei etwa 25 Millionen US-Dollar. Sie gewann 2005 die WSOP Ladies Championship für 158.335 US-Dollar und hat zum gegenwärtigen Zeitpunkt mehr als 1 Millionen US-Dollar an Gewinnen bei Live-Turnieren. Sie tritt regelmäßig bei im Fernsehen übertragenen Cash-Games wie der Poker Night in America auf.

Ihr langjähriger Freund und professioneller Pokerspieler Phil Laak, dessen Vermögen auf 15 Millionen US-Dollar geschätzt wird, hat ihr das Spiel beigebracht. Das Power-Paar des Pokers ist nicht nur an den Cash-Game-Tischen, sondern auch bei den größten Turnierserien weltweit zu finden.

Neben dem Pokerspiel ist Tilly seit vielen Jahren im Filmgeschäft aktiv. 1994 erhielt sie eine Oscar-Nominierung für den Film Bullets Over Broadway.

  • Quelle des Reichtums - Schauspielerin
  • Geschätztes Vermögen - 15 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights – Sieg beim WSOP Ladies Championship im Jahr 2005

Schauen Sie sich unbedingt unser 888pokerRide Interview mit Jennifer Tilly an.

7. Chris "Jesus" Ferguson Vermögen

Trotz des Scheiterns seiner Online-Pokerplattform und des darauffolgenden Shitstorms soll Chris Ferguson ein Vermögen von 80 Millionen US-Dollar angehäuft haben. Der 56-jährige Ferguson gewann 2000 das WSOP Main Event und war in den 2000er-Jahren einer der größten Namen in der Pokerszene. Das war alles, bevor der „Black Friday“ die Unregelmäßigkeiten in seinem Unternehmen aufdeckte und zu seinem selbst auferlegten Exil vom Poker führte. 

Von vielen in der Branche als Ausgestoßener betrachtet, kehrte er 2016 bei der WSOP auf die Live-Bühne zurück. Ein Jahr später gewann er sein sechstes Bracelet. Anschließend wurde er zum WSOP Spieler des Jahres ernannt. 

Viele Spieler hegen keinerlei Sympathien für ihn, aber seine Fähigkeiten an den Tischen sind unbestreitbar.

  • Quelle des Reichtums - ehemaliger Gründer und Geschäftsführer einer Online-Pokerseite, Pokerspieler
  • Geschätztes Vermögen - 80 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - 6 WSOP-Bracelets, 2017 WSOP Spieler des Jahres

Sehen Sie sich Chris' Entschuldigung für seine Rolle im Black-Friday-Fiasko an:

8. Dan Bilzerian Vermögen

Die 39-jährige Social-Media-Ikone hat im Laufe der Jahre enorme Pokergewinne eingefahren. Seine Weltreisen und Partys mit spärlich bekleideten Frauen werden häufig in seinen Twitter- und Instagram-Feeds dokumentiert. 

In einem Artikel des Wall Street Journal aus dem Jahr 2014 behauptete er, 50 Millionen US-Dollar beim Spielen von High-Stakes-Cash-Games gewonnen zu haben. Nicht weniger in der Pokerwelt zweifeln jedoch an dieser Geschichte.

Ihm gehört außerdem ein Unternehmen namens Ignite Brands, das in den Cannabis-Sektor und andere Branchen investiert. Laut Forbes verlor das Unternehmen im Jahr 2019 über 50 Millionen US-Dollar an Wert.

Es wird angenommen, dass Bilzerian über ein Vermögen von 200 Millionen US-Dollar verfügt. Das Journal berichtet, dass er einen Treuhandfonds von seinem Vater Paul Bilzerian erhalten hat. Als Corporate Rider (auch Unternehmensräuber genannt) hat er ein Vermögen angehäuft. 

Die US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) erwirkte aufgrund von Wertpapierbetrugs ein Zivilurteil in Höhe von 62 Millionen Dollar gegen den Vater von Dan Bilzerian. Neben der Geldstrafe verbüßte Paul Bilzerian ebenfalls eine 13-monatige Haftstrafe.

Bilzerian senior wehrte sich gegen das Urteil und ging schließlich ins US-Exil, wo er einen Großteil seines Vermögens versteckt.

  • Quelle des Reichtums - Treuhandfonds, Geschäftsmann
  • Geschätztes Vermögen - 200 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - Angeblich spielt er High-Stakes-Cash-Games

Machen Sie sich selbst ein Bild von Bilzerians Pokererfolgen und seinem Leben als Social-Media-Größe.

9. Bill Perkins Vermögen

Bill Perkins ist Hedgefonds-Manager sowie Filmproduzent und soll so mehr als 50 Millionen US-Dollar angehäuft haben. Seit 2012 ist er ebenfalls als Pokerspieler aktiv. Perkins hat an vielen High-Roller-Turnieren und Cash-Games teilgenommen. Wenn er nicht am Pokertisch sitzt, arbeitet er als Hedgefonds-Manager.

Seinen größten Pokererfolg erzielte Perkins im Jahr 2019. Beim Main Event der Triton Million mit einem Buy-in von 1 Millionen Pfund belegte er den sechsten Platz. Dabei handelte es sich um eines der Pokerturniere mit dem höchsten Buy-In, das jemals veranstaltet wurde. Der sechste Platz brachte ihm ein Preisgeld in Höhe von 2,2 Millionen Pfund ein. Insgesamt bringt es Perkins auf 5,4 Millionen US-Dollar an Live-Turniergewinnen.

Neben seiner Karriere als Geschäftsmann und Teilzeit-Pokerspieler ist er auch Inhaber des Teams Thirst Lounge. Dabei handelt es um eine Art Poker-Reality-Show, bei der die Kandidaten auf einer tropischen Insel leben und Poker spielen mit dem Ziel, so viele Follower wie möglich zu bekommen. Der Slogan der Sendung lautet:

"Folgen Sie diesem wilden Ritt, während zehn einzigartige Pokerspieler den Traum eines Millionärs leben!" 

Perkins kennt diesen Lebensstil natürlich aus erster Hand!

  • Quelle des Reichtums - Hedgefonds-Manager 
  • Geschätztes Vermögen - 50 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - 5,4 Millionen US-Dollar an Gewinnen bei Live-Turnieren

Sehen Sie sich Bills Pokerfähigkeiten bei Poker After Dark an:

10. Richard Yong Vermögen

Mit Richard Yong findet sich ein weiterer malaysischer Geschäftsmann auf unserer Liste wieder. Yong hat sein Vermögen in der Informationstechnologie- und Data-Mining-Branche gemacht. Durch seine geschäftlichen Verbindungen mit Paul Phua ist es wenig überraschend, dass Yong auch als Pokerspieler in Erscheinung tritt. 

Der 64-Jährige hat mehrere sechs- und siebenstellige Beträge gewonnen. Unter anderem schnappte er sich den ersten Platz bei der Aussie Millions $100.000 Challenge. Dieser Erfolg brachte ihm ein Preisgeld in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar ein. Insgesamt hat Yong über die Jahre 14,2 Millionen US-Dollar an Gewinnen bei Live-Turnieren gemacht. Mittlerweile hat er gemeinsam mit Phua seine eigene Turnierserie: Die Triton Poker Series.

Seine Pokergewinne mögen nur ein winziger Teil seines tatsächlichen Vermögens sein, das von verschiedenen Quellen auf 400 Millionen bis 1 Milliarde US-Dollar geschätzt wird.

  • Quelle des Reichtums - Geschäftsmann in den Bereichen Informationstechnologie und Data-Mining
  • Geschätztes Vermögen - Mindestens 400 Millionen US-Dollar, vielleicht sogar 1 Milliarde US-Dollar
  • Poker-Highlights - Gewann 2015 die $100.000 Challenge bei den Aussie Millions für $1,5 Millionen US-Dollar

Richard Yong spricht über Dwan, Ivey und die Gründung seiner eigenen Turnierserie:

Poker-Millionäre

11. Daniel Negreanu Vermögen

"Kid Poker" ist nach wie vor einer der besten und unterhaltsamsten Pokerspieler der Welt. Der 45-Jährige aus Toronto, Kanada, begann bereits als Teenager mit dem Pokern, nachdem er in einer Billardhalle in seiner Heimatstadt ein Spiel entdeckt hatte. 

Es folgten Reisen nach Vegas und zu anderen großen Turnieren in ganz Nordamerika. Inzwischen hat er sechs WSOP-Bracelets und zwei WPT-Titel auf der Habenseite. Negreanu hat fast alles gewonnen, was er zu gewinnen gibt und gehört ohne Frage zu den erfolgreichsten Pokerspielern der Geschichte. 

Neben seinen Pokergewinnen hat Negreanu auch von unzähligen Sponsoringverträgen profitiert. Mittlerweile lebt der gebürtige Kanadier in Las Vegas. Insgesamt hat er mehr als 42 Millionen Dollar bei Live-Turnieren gewonnen und verfügt über ein geschätztes Vermögen von etwa 50 Millionen US-Dollar.

  • Quelle des Reichtums - Poker, Sponsorings, andere Unternehmungen
  • Geschätztes Vermögen - 50 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - 6 WSOP-Bracelets, 2 WPT-Titel

Weitere Details finden Sie in unserem Artikel über das Vermögen von Daniel Negreanu.

Schauen Sie sich diese Hand zwischen Daniel Negreanu und Antonio Esfandiari an. Die Rivalität zwischen den beiden ist greifbar.

 

12. Doyle Brunson Vermögen

Der 86-jährige Texaner ist eine lebende Pokerlegende und auch im hohen Alter noch bei einigen der größten Cash-Games weltweit mit von der Partie. Geboren in Longworth, Texas, wuchs Brunson auf einer Baumwollfarm auf. In der High School und am College war er ein hervorragender Leichtathlet und Basketballspieler. 

Zurück in Texas begann Brunson im College mit dem Pokern. Nachdem er seinen Master-Abschluss an der Hardin-Simmons University gemacht hatte, stellte er fest, dass er mit Kartenspielen mehr verdienen konnte als mit dem angestrebten Beruf. Brunson war einer der "Texas Road Gamblers", als Poker noch nicht als ethisch korrektes Spiel angesehen wurde. Er reiste durch den Südwesten der USA auf der Suche nach Pokerspielen. 

Im Laufe der Zeit gewann Brunson 10 WSOP-Bracelets und einen WPT-Titel. „Texas Dolly“ – so sein Spitzname – verfasste eines der ersten modernen Pokerbücher. 

Nach seinem lebenslangen Erfolg beim Poker und seinem ausgeprägten Geschäftssinn wird Brunsons Vermögen auf 75 Millionen US-Dollar geschätzt.

  • Quelle des Reichtums - Poker, geschäftliche Unternehmungen
  • Geschätztes Vermögen - 75 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - 10 WSOP-Bracelets, spielt auch heute noch in High-Roller-Cash-Games

Weitere Details finden Sie in unserem Artikel über das Vermögen von Doyle Brunson.

Brunson kann es auch heute noch mit den jungen, wilden Pokerspielern aufnehmen, wie diese Hand eindrucksvoll unter Beweis stellt.

13. Phil Hellmuths Vermögen

15 WSOP-Bracelets hat Phil Hellmuth in seiner Pokerkarriere bislang gewinnen können. Doch nicht nur durch seine Erfolge an den Pokertischen ist er zu einem der populärsten Pokerspieler der Welt geworden. Vor allem seine Wutausbrüche und sein Speech-Play sind über alle Grenzen hinaus bekannt. Dies hat dafür gesorgt, dass Helmuth über die Jahre seinen Namen zu einer echten Marke gemacht hat. Neben seinen 23 Millionen US-Dollar an Gewinnen bei Live-Turnieren hat Hellmuth für folgende Produkte geworben – 

  • Bier
  • Online-Pokerseiten
  • Das Aria Casino und Resort in Las Vegas
  • Eine Fast-Food-Kette
  • Ein Energy Drink,
  • Eine Poker-App und vieles mehr

Außerdem ist Hellmuth Bestsellerautor von mehreren Pokerbüchern und seiner eigenen Autobiografie. Der „Poker Brat“ hat darüber hinaus viele andere geschäftliche Investitionen getätigt. So überrascht es nicht, dass er auch in der Geschäftswelt größere Erfolge erzielt hat.

Sein geschätztes Vermögen beträgt 75 Millionen US-Dollar.

  • Quelle des Reichtums - Poker, geschäftliche Unternehmungen und Investitionen
  • Geschätztes Vermögen - 75 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights – Hält mit 15 WSOP-Bracelets den Rekord für die meisten Siege bei WSOP-Events

Weitere Details über Phil Hellmuths Vermögen finden Sie in diesem Artikel.

Phil Hellmuth und Maria Ho treten beim 888pokerRide gegeneinander an.

14. Rick Salomon Vermögen

Rick Salomon ist Produzent, Schauspieler und Pokerspieler. Der 54-Jährige hat eine recht interessante Karriere hinter sich. Er ist unter anderem der Sohn eines ehemaligen Vizepräsidenten von Warner Bros. Salomon hat viele große Siege am Pokertisch errungen und bei Live-Turnieren insgesamt fast 10 Millionen US-Dollar mit nach Hause nehmen dürfen. 

Dazu gehört auch der dritte Platz beim WSOP Big One for Drop im Jahr 2016, der ihm 3,3 Millionen US-Dollar einbrachte. Außerdem wurde er 2014 und 2018 Vierter bei Big-One-for-Drop-Events bei der WSOP in Las Vegas. Beide Platzierungen sorgten für ein Preisgeld in Höhe von 2,8 Millionen US-Dollar.

Neben seinen geschäftlichen Interessen und dem Pokern ist Salomon vor allem für sein Sextape aus dem Jahr 2003 mit Paris Hilton bekannt. Darüber hinaus war er mit den Schauspielerinnen Pam Anderson und Shannen Doherty verheiratet. 

Sein Vermögen von 30 Millionen US-Dollar setzt sich aus seinen beträchtlichen Pokergewinnen und seinen unzähligen geschäftlichen Interessen zusammen.

  • Quelle des Reichtums - Poker, Geschäfts- und Unterhaltungsinteressen
  • Geschätztes Vermögen - 30 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - Millionen von US-Dollar an Gewinnen bei High-Stakes-Events

Wenn Rick Salomon mitspielt, ist Action garantiert. Das beweist unter anderem dieses Video:

15. Erik Seidel Vermögen

Erik Seidel ist das genaue Gegenteil von Phil Hellmuth. Er ist ruhig, bescheiden und nicht besonders an Werbung oder Publicity interessiert. Seidel ist einer der erfolgreichsten Pokerspieler der Geschichte und hat ein Vermögen von mehr als 40 Millionen US-Dollar. 

Seidel hat einige der größten Events des Spiels gewonnen und kann acht WSOP-Bracelets sein Eigen nennen. Der 62-Jährige ist nach wie vor ein regelmäßiger Teilnehmer an Turnieren und Cash-Games in der High-Roller-Szene. 

Geboren und aufgewachsen in New York City, war Seidel Stammgast im berühmten Mayfair Poker Club der unter anderem als Inspiration für den Film Rounders diente.

  • Quelle des Reichtums - Poker
  • Geschätztes Vermögen - 40 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - 8 WSOP-Bracelets und zahlreiche High-Roller-Erfolge

16. Justin Bonomo Vermögen

Der aus Fairfax, Virginia, stammende Justin Bonomo ist einer der erfolgreichsten Spieler der Geschichte. Er hat mehr als 49 Millionen US-Dollar bei Live-Turnieren gewonnen. Der 36-Jährige war vor allem in den Jahren von 2017 bis 2019 unfassbar erfolgreich. 

Im Juni 2018 gewann er die $10.000 Heads-Up No-Limit Hold'em Championship bei der WSOP für 185.965 US-Dollar. Dabei handelte es sich um sein zweites WSOP-Bracelet in jenem Sommer. Der Erfolg kam nur wenige Tage nach dem Gewinn des $300.000 Super High Roller Bowl für 5 Millionen US-Dollar

Im Anschluss an seinen Bracelet-Gewinn holte er sich das WSOP $1 Million Big One for One Drop für ein sagenhaftes Preisgeld von 10 Millionen US-Dollar. 2019 gewann Bonomo außerdem das Triton £100.000 Short-Deck-Event für 3,2 Millionen US-Dollar. 

Er ist nach wie vor eine feste Größe bei High-Roller-Events und anderen großen Turnieren.

  • Quelle des Reichtums - Poker
  • Geschätztes Vermögen - 49 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - Massive Erfolge bei High-Roller-Turnieren, gewann das $1 Million Big One for One Drop bei der WSOP im Jahr 2018 für 10 Millionen US-Dollar

Bonomo kann es mit jedem Pokerspieler der Welt aufnehmen, wie diese Hand gegen Fedor Holz zeigt.

17. Antonio Esfandiari Vermögen

"The Magician" ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten Spieler der letzten Jahrzehnte. Viele schätzen sein Vermögen auf 25-30 Millionen US-Dollar. Zu seiner Karriere gehört der Gewinn des ersten Big one for one Drop Events im Jahr 2012 für 18,3 Millionen US-Dollar.

Außerdem hat Esfandiari zwei weitere WSOP-Bracelets und zwei WPT-Titel auf der Habenseite. Abseits der Pokerwelt hat Esfandiari als Kommentator für ESPN gearbeitet. Außerdem ist er ein gern gesehener Gast in diversen TV-Shows. Seine umgängliche Persönlichkeit hat ihn zu einem der beliebtesten Pokerspieler überhaupt gemacht.

Der 43-Jährige erhielt seinen Spitznamen, nachdem er zuvor als Zauberer gearbeitet hatte. Poker bot ihm jedoch die Möglichkeit, deutlich mehr Geld zu verdienen und so ließ er seine Magier-Karriere hinter sich. 

  • Quelle des Reichtums - Poker
  • Geschätztes Vermögen - 25 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - Gewann 2012 das $1 Million Big One for One Drop für $18,3 Millionen US-Dollar

Seine Fähigkeiten als Magier hat Esfandiari auch im Laufe seiner Karriere als Pokerspieler nicht verloren. 

18. Phil Ivey Vermögen

Phil Ivey ist einer der bekanntesten Namen in der Pokerszene. Ivey begann als Teenager in Atlantic City mit dem Pokern. Inspiriert von Spielern, die mit dem Spiel ihren Lebensunterhalt verdienten, war er seiner Zeit weit voraus. Er machte sich Notizen zu Spielern, Händen und Situationen, um sein Spiel zu perfektionieren

Die Bemühungen zahlten sich aus. Ivey hat mehr als 30 Millionen US-Dollar bei Live-Turnieren gewonnen. Außerdem ist er regelmäßiger Gast bei Poker-TV-Shows. Der mittlerweile 45-Jährige gehört zu den besten Cash-Game-Spielern der Welt, aber auch bei Turnieren ist er nicht minder erfolgreich.

Ivey hat bislang zehn WSOP-Bracelets und einen WPT-Titel gewonnen. Viele schätzen sein Vermögen auf etwa 100 Millionen US-Dollar.

  • Quelle des Reichtums – Poker und andere Glücksspielunternehmungen
  • Geschätztes Vermögen - 100 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights - 10 WSOP-Bracelets, 1 WPT-Titel, unzählige weitere Pokererfolge

Weitere Details zu Phil Iveys Vermögen finden Sie in diesem Artikel.

19. Patrik Antonius Vermögen

Der finnische Pokerprofi kann auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken, sowohl auf dem Live- als auch Online-Parkett. Antonius ist – ebenso wie Ivey und Co. – ein regelmäßiger Gast bei großen TV-Cash-Games. Seinen Erfolg verdankt er vor allem seinem Mentor, Marcel Luske.

Es wird angenommen, dass der Finne ein Vermögen von etwa 20-25 Millionen US-Dollar hat. Früher war er häufig als Werbegesicht für verschiedene Online-Pokeranbieter tätig. Antonius ist nicht nur ein exzellenter Cash-Game-Spieler, sondern besitzt auch einzigartige Turnierfähigkeiten. Neben einem WPT-Titel war er dreimal am Final Table eines solchen Events.

Der 41-Jährige war während des gesamten Poker-Booms eine feste Größe bei großen Poker-Events und Cash-Games. Viele Pokerspieler halten ihn für eine Legende.

  • Quelle des Reichtums - Poker
  • Geschätztes Vermögen - 20 Millionen US-Dollar
  • Poker-Highlights – Einer der besten Cash-Game-Spieler der Welt, 1 WPT-Titel

In diesem Video wird ein Blick auf die Top-10-Momente von Patrik Antonius geworfen:

20. Tom Dwan Vermögen

Der Name Tom Dwan dürfte wohl jedem Pokerspieler etwas sagen. Unter seinem Online-Benutzernamen "Durrrr" war er jahrelang einer der gefürchtetsten Online-Spieler überhaupt. Auch Dwan schaffte den Spagat zwischen Live- und Online-Poker. Durch sein actionreiches Spiel verschaffte sich der 36-Jährige einen festen Platz in den größten Poker-TV-Shows.

Außerdem war er einer der Spieler, die in dem Poker-Bestseller Ship It Holla Ballas! von Jonathan Grotenstein und Storms Reback beschrieben wurden. In dem Buch geht es darum, wie Dwan und seine Freunde stundenlang online Multi-Tabling-Events mit hohen Einsätzen spielten.

Dwan hat inzwischen 3,4 Millionen US-Dollar bei Live-Turnieren gewonnen. Weitaus mehr hat jedoch mit Cash-Games verdient, sowohl live als auch online. Bis heute ist „Durrrr“ eine fest Pokergröße. Er spielt regelmäßig in Südostasien, einschließlich Macau. Es wird angenommen, dass Tom Dwan ein Vermögen von mehr als 10 Millionen US-Dollar hat.

  • Quelle des Reichtums - Poker
  • Geschätztes Vermögen - 10 Millionen Dollar
  • Poker-Highlights – Online-Poker-Legende mit einigen der größten Cash-Game-Gewinnen überhaupt

Tom ist besonders für seine großen Bluffs bekannt! Hier sind einige seiner besten:

Related Content

Chris Moneymaker: Wie reich ist die Pokerlegende?

Pokerunternehmen gegen Plastik-Chiptüten: 888poker schließt sich dem Kampf an!

Top 12: Das sind die besten Poker Spieler aller Zeiten

Phil Ivey: Das Vermögen der Cash-Game-Ikone

Phil Hellmuth: Das Vermögen der Pokerlegende

12 Möglichkeiten, Poker ohne Pokerchips zu spielen!

Die besten deutschsprachigen Pokerspieler

So veranstalten Sie einen erfolgreichen Poker Abend!

WSOP - Alles was Sie wissen müssen

Koray Aldemir ist der neue Pokerweltmeister