Erklärung - Blocker Bet

Blocker Bets sind kleine Bets, die dem Spieler helfen sollen, kostengünstig den Showdown zu erreichen. Sie werden hauptsächlich in der Hoffnung verwendet, dass Villain bereit ist, eine kleine Bet zu callen, anstatt dass er eine große Bet tätigt, wenn zu ihm gecheckt wird.

So verwenden Sie Blocker Bets als Teil Ihrer Pokerstrategie

Blocker Bets sind größtenteils ein psychologischer Trick und haben keine wirkliche Grundlage in der Pokertheorie (obwohl viele Spieler mit diesem Punkt nicht einverstanden sein werden). Eine kleine Bet könnte möglicherweise sogar den gegenteiligen Effekt haben, wenn sie Villain dazu veranlasst, dort zu raisen, wo er sonst zurückgecheckt hätte, wenn Sie ebenfalls gecheckt hätten.

Eine kleine Bet OOP zu machen, kann meist dennoch ein anständiges Play sein, da es dem Aggressor ermöglicht, etwas Value zu erzielen, ohne zu viel zu investieren. Auch wenn das Play anständig ist, machen es viele Spieler aus den falschen Gründen, da sie versuchen, Villain zu manipulieren und nicht um Value zu extrahieren. Natürlich haben Blocker Bets gegen einzelne Gegner vielleicht die gewünschte Wirkung, aber das müsste im Einzelfall analysiert werden.

Weitere nützliche Begriffserklärungen:

Underbet, Overbet, Position, River, Showdown

Related Content
Was ist ein Cash Game beim Poker?

Was ist ein Cash Game beim Poker?

Was bedeutet der Aggression Factor beim Poker?

Was bedeutet der Aggression Factor beim Poker?

Was ist ein Bluff beim Poker?

Was ist ein Bluff beim Poker?

Was bedeutet Blind beim Poker?

Was bedeutet Blind beim Poker?

Was ist eine Blank beim Poker?

Was ist eine Blank beim Poker?

Was ist der Big Blind beim Poker?

Was ist der Big Blind beim Poker?

Was ist eine Big Bet beim Poker?

Was ist eine Big Bet beim Poker?

Was ist eine Bet beim Poker?

Was ist eine Bet beim Poker?

Was ist ein Belly Buster beim Poker?

Was ist ein Belly Buster beim Poker?

Was sind bbs beim Poker?

Was sind bbs beim Poker?