Erklärung - Back-Raise

Die häufigste Anwendung von einem Back-Raise ist ein Preflop-Squeeze-Szenario. Stellen Sie sich folgendes Beispiel in einem Cash Game mit effektiven Stacks von 100bb vor.

BTN erhöht auf 3bb.
SB macht einen Cold Call.
BB macht einen Squeeze auf 12bb.
BTN foldet.
SB macht einen Back-Raise auf 25bb.

Da der SB selten eine starke Hand hat, ist der Squeeze vom Big Blind meist ein effektives Play. Der SB hätte normalerweise selbst eine 3bet getätigt, wenn er eine Premiumhand haz. Wenn der BB beim Squeeze-Versuch eine unorthodoxe Linie einschlägt, ist es für den SB möglich, mit einer Premiumhand zu callen, mit der Absicht, gegen einen Squeeze einen Back-Raise zu machen.

Werfen Sie einen Blick in unseren Artikel über die 10 Squeeze-Play-Techniken für Poker-Anfänger.

Beispiel für den Begriff Back-Raise in einem Satz -> Ich habe mich gefragt, was genau unser Gegner mit seinem Preflop-Back-Raise gegen unseren Squeeze repräsentiert.

So verwenden Sie den Back-Raise als Teil Ihrer Pokerstrategie 

Back-Raising wird oft als irreführendes Play angesehen, da der Back-Raiser die Möglichkeit hat, bereits zuvor auf der aktuellen Street zu erhöhen, sich aber erst später dafür entscheidet.

Back-Raising wird oft als Falle gegen Spieler verwendet, die aggressiv erhöhen, wenn sie Schwäche spüren.

Related Content

Wie schlagen sich Asse in einem Multiway-Pot?

Cincinnati Poker - Das müssen Sie wissen!

Poker-Coaching: Das eigene Spiel auf das nächste Level bringen!

Check Raise Poker Strategie: So steigern Sie Ihre Winrate

Die Strategie hinter der Chen-Formel beim Poker

So passen Sie Ihren Spielstil an, um Ihre Online Poker Bankroll aufzubauen

Asse beim Poker - So spielen Sie diese Hände erfolgreicher!

Poker: Wie hat sich das Spiel verändert?

So verteidigen Sie erfolgreich Ihren Big Blind beim Poker

Sind Block Bets beim Poker sinnvoll?