Haben Sie es satt, langweilige Home Games in feuchten Kellern zu spielen und warmes Bier an wackeligen Tischen zu trinken?

Suchen Sie nach Tipps, um das Beste aus Ihrer Home-Game-Runde herauszuholen?

Vielleicht möchten Sie einen Weg finden, dem Erlebnis etwas mehr Glamour zu verleihen. Was auch immer es ist, dieser Artikel wird Ihnen helfen.

Hier sind unsere Top 7 Tipps für eine erfolgreiche Home-Game-Runde mit Freunden:

Die 7 DOs:

  1. Achten Sie auf kleine Details
  2. Beachten Sie das Motto des Pokerabends
  3. Holen Sie das Beste aus Ihrer Einrichtung raus
  4. Wählen Sie eine geeignete Struktur aus
  5. Berücksichtigen Sie die unterschiedlichen Fähigkeiten der Spieler
  6. Das richtige Chip-Management
  7. Klären Sie die Dealer-Situation

#1. Achten Sie auf kleine Details

Wie veranstaltet man einen erfolgreichen Poker Abend?

Nun, wie ein großer Mann einmal zu mir sagte: „Die Vorbereitung ist das Wichtigste“.

Stellen Sie sich Folgendes vor: Es ist der Geburtstag Ihres besten Freundes und Sie haben eine Bootsparty geplant. Sie segeln ein paar Meilen vor der Küste. Gerade als die Party beginnen soll, stellen Sie fest, dass Sie Eis und einen Flaschenöffner vergessen haben.

Eine absolute Katastrophe!

Ihre ganze Party ist wegen eines winzigen Versehens in Gefahr.

Und selbst wenn Ihr Kumpel Steve Flaschen mit seinen Zähnen öffnen kann, werden die Menschen immer noch warme Getränke in der heißen Sonne ertragen müssen.

Die Party ist natürlich kein kompletter Reinfall. Aber es ist nicht so toll, wie es hätte sein können, besonders für Steve, der zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich keine Eckzähne mehr hat.

Okay, es ist also eine blöde Analogie, aber die Botschaft ist trotzdem entscheidend:

Um das Beste aus einer Veranstaltung herauszuholen, müssen Sie bei der Planung auf die kleinsten Details achten.

Und das geht über das Spiel selbst hinaus. Die meisten Leute haben damit keine Probleme, da die Organisation von Buy-in, Blind-Struktur und Location in der Regel die ersten Anlaufstellen sind.

Poker Home Game: Achten Sie auf kleine Details

Poker Home Game: Achten Sie auf kleine Details

Aber trotzdem werden bei der Durchführung eines Pokerabends viele Dinge oft übersehen.

Dinge wie die folgenden können Ihre Poker Nacht so unvergesslich machen wie damals, als Steve auf einer Bootsparty 400 Bierflaschen mit seinen Zähnen öffnete.

  • Location
  • Spieler
  • Umgebung
  • Essen und Trinken

#2. Beachten Sie das Motto des Poker Abends

Wenn die meisten von uns an einen „Pokerabend“ denken, stellen wir uns normalerweise eine Gruppe von Jungs vor, die in einem dunklen, feuchten Keller sitzen, Zigarren rauchen und „Scotch on the Rocks“ trinken.

Aber es gibt noch viel mehr Varianten als diese.

Wenn Sie Ihren Pokerabend planen, ist das Erste, was Sie berücksichtigen sollten, die „Art von Runde“, die Sie veranstalten möchten.

  • Ist es ein reiner „Männerabend“?
  • Handelt es sich womöglich um Strip-Poker?
  • Oder eine Entschuldigung für ein paar alkoholische Getränke vor dem Ausgehen?

Welchen Abend Sie auch planen, es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihr Setup Ihren Zielen entspricht.

TIPP: Stellen Sie sicher, dass die Einsätze klein genug sind, damit jeder mitspielen kann. Wenn Leute aus ihrer Komfortzone gedrängt werden, werden sie nicht so viel Spaß haben. Seien Sie rücksichtsvoll und verstehen Sie, dass manche Leute nicht gerne um viel Geld spielen.

#3. Holen Sie das Beste aus Ihrer Einrichtung raus

Ein guter Tisch mit angemessenen Sitzgelegenheiten ist für einen erfolgreichen Poker Abend von entscheidender Bedeutung. Aber auch bereits ausgeschiedene Spieler müssen irgendwo bequem sitzen oder stehen können.

In den meisten Casinos können Sie Ihren eigenen Tisch inklusive Dealer mieten. Wenn Sie also ein authentisches Spiel haben möchten, ist dies möglicherweise die beste Option.

Poker Home Game: Holen Sie das Beste aus Ihrer Einrichtung raus

Poker Home Game: Holen Sie das Beste aus Ihrer Einrichtung raus

Aber auch an einem Home Game ist nichts auszusetzen.

Denken Sie jedoch daran: Niemand will sich langweilen, nachdem er ausgeschieden ist. Wenn Sie also ein Home Game veranstalten, ist es wichtig zu überlegen, was die Leute tun werden, wenn sie ausgeschieden sind oder eine Pause brauchen.

  • Wird es Entertainment geben?
  • Werden sie dasitzen und sich das Spiel ansehen wie ein Teenager mit gebrochenem Herzen, der die Insta-Seite seiner Ex stalkt und sich nach einer zweiten Chance sehnt?

Ein Bereich mit einigen Snacks und Getränken kann eine nette Gelegenheit bieten. Aber ein Fernseher oder Beamer, auf dem Filme oder Serien laufen, kann der Nacht eine einzigartige Atmosphäre verleihen.

Wenn Sie nicht kochen können oder nicht viel Zeit und Geld für die Organisation von Essen und Trinken aufwenden möchten, können Sie jederzeit jeden Spieler bitten, etwas mitzubringen.

Oh, und eine letzte Sache …

Wenn Sie etwas trinken, vergessen Sie nicht das Eis und den Flaschenöffner. Steves zweiten Zähne waren teuer!

#4. Wählen Sie eine geeignete Struktur aus

Sobald Sie wissen, welches Motto Ihr Pokerabend hat, können Sie mit der Planung der Struktur beginnen. Cash Games funktionieren in der Regel besser für ernsthaftere Home-Game-Runden.

Warum?

Sie verhindern, dass Leute gelangweilt herumsitzen, sobald sie keine Chips mehr (da sie sich einfach wieder einkaufen können).

Vor diesem Hintergrund sind Turniere eine gute Wahl, wenn die Runde aus vielen Anfängern oder schwächeren Spielern besteht.

  • Sie desensibilisieren Menschen gegenüber finanziellen Verlusten.
  • Diese Tatsache beseitigt wiederum einen Großteil des finanziellen Stresses.
  • Turniere ermöglichen es den Spielern also, zu kontrollieren, wie viel sie riskieren möchten.

Angenommen, Sie entscheiden sich, ein Turnier zu veranstalten. Mehrere kurze, die eine Hyper-Turbo-Struktur verwenden, sind besser geeignet als ein Turnier, das die ganze Nacht läuft.

Mehrere kürzere Spiele erleichtern das Zeitmanagement, was für ein Home Game besser ist, da einige Spieler nicht die ganze Nacht spielen wollen. Es gibt den Leuten auch einen Grund zu bleiben, wenn sie ausgeschieden sind.

Extras: Denken Sie jedoch vor allem daran, dass Ihre Pokerrunde Ihr Spiel ist. Solange Sie glücklich sind, können Sie alle Regeln festlegen, die Sie möchten.

Poker Home Game: Verrückte Extras

Poker Home Game: Verrückte Extras

Es steht Ihnen frei, zusätzlich zum eigentlichen Spiel noch weitere Regeln einzuführen, die den Spielspaß erhöhen können. Beispiele dafür wären unter anderem: 

  • Verrückte Regeln
  • Shot-Strafe nach einer verlorenen Hand
  • High Hand Boni
  • Strafen, wenn man beim Bluffen erwischt wird etc.

#5. Berücksichtigen Sie die unterschiedlichen Fähigkeiten der Spieler

Wenn Sie mit einer Gruppe von Kollegen oder Freunden spielen, wird es wahrscheinlich ziemlich große Unterschiede in den Fähigkeiten der einzelnen Spieler geben. Angenommen, Sie haben viele Spieler, die noch nie oder bislang nur wenig Poker gespielt haben.

Warum nicht ein paar Blätter mit den Hand Rankings ausdrucken, die sie den Spielern geben können, wenn sie sich hinsetzen?

Durch diese Geste fühlen sie sich viel wohler und willkommener.

Ein breites Spektrum an Spielerfähigkeiten ist ein weiterer guter Grund, sich für das Turnierformat im Hyper-Turbo-Stil zu entscheiden. Die kürzeren, schnelleren Turniere haben eine höhere Varianz. Dieser Turniertyp gibt schwächeren Spielern eine bessere Gewinnchance.

Diese Struktur wird nicht das Optimale für Sie sein, wenn Sie viel Zeit damit verbracht haben, an Ihren Deep-Stack-Fähigkeiten zu arbeiten. Aber es wird die ganze Erfahrung für alle Beteiligten deutlich spaßiger gestalten.

Und das ist das Ziel eines Pokerabends, oder?

Es wird auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass schwächere Spieler beim nächsten Mal wieder mit dabei sind, was den nächsten Pokerabend deutlich wahrscheinlicher macht.

#6. Das richtige Chip-Management

So verlockend es auch ist, einen Poker Abend mit vielen Chips zu veranstalten, Sie müssen sichergehen, dass Sie genügend Chips für alle Eventualitäten haben.

Natürlich können Sie immer auch auf andere Gegenstände als Chip-Ersatz zurückgreifen, aber das ist erstens weniger glamourös und zweitens wird es nicht den Spielspaß bringen wie mit echten Pokerchips. 

Poker Home Game: Das richtige Chip-Management

Poker Home Game: Das richtige Chip-Management

Darüber hinaus ist es erwähnenswert, dass viele Pokersets große Unterschiede in den Chipwerten aufweisen. Beim Aufbau des Spiels ist es eine gute Idee, so viele Chips mit kleinem und mittlerem Wert wie möglich zu verwenden.

Dieser Vorgang lässt mehr Chips mit dem höchsten Nennwert in der Bank zurück, wodurch Rebuys viel schneller und leichter getätigt werden können.

Da bereits viele kleinere Stückelungen im Spiel sind, können diese leicht umgetauscht werden.

WICHTIGE INFOS:

  • Das dürfte wohl jedem klar sein: Reinigen Sie Ihren Pokerraum nach jedem Pokerabend!
  • Vergessen Sie beim Reinigen nicht den Pokertisch.
  • Wenn möglich, verwenden Sie jedes Mal ein neues Kartendeck.
  • Falls nötig, reinigen Sie Ihre Chips, bevor Sie den nächsten Pokerabend organisieren.

Karten und Chips können leicht Bakterien und Keime verbreiten. Da es 2022 ist, müssen wir Ihnen nicht erklären, warum das eine schlechte Sache ist.

Aber es ist erwähnenswert, dass das Reinigen von Pokerchips nicht ganz so einfach ist.

Die beste Reinigungsmethode hängt von der Art der Chips ab, aber normalerweise gibt es zwei Regeln, die Sie beachten sollten:

  1. Weichen Sie sie nicht lange in Wasser ein.
  2. Verwenden Sie nichts Raues oder Scharfes.

#7. Klären Sie die Dealer-Situation

Dealer sind ein weiterer wichtiger Aspekt, der oft übersehen wird.

  • Wer nimmt die Position des Dealers ein?
  • Haben Sie einen echten/festen Dealer?
  • Oder ist pro Runde jeder einmal Dealer?

Es ist nicht sehr fair, Anfänger diese Aufgabe aufzuzwingen. Darüber hinaus verlangsamt es das Spiel.

TIPP: Ein zweites (andersfarbiges) Kartendeck ist eine großartige Möglichkeit, das Spiel zu beschleunigen. Eines kann gemischt werden, während das andere ausgeteilt wird. Dieses Setup entlastet auch Spieler, die nicht so versiert im Mischen und Austeilen sind.

HINWEIS: In einigen Ländern ist es für den Dealer illegal, bei einem Home Game Rake zu verlangen. Bitte überprüfen Sie die Gesetze in Ihrem Land, bevor Sie ein Home Game mit Rake veranstalten!

Poker Home Game: Klären Sie die Dealer-Situation

Poker Home Game: Klären Sie die Dealer-Situation

Seien Sie ein guter Gastgeber!

Wir haben das wichtigsten für den Schluss aufgehoben. Es ist kurz, aber essenziell.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Ihr Pokerabend Spaß machen soll.

Poker kann von Zeit zu Zeit sehr persönlich werden. Es ist also üblich, dass die Leute das Spiel zu ernst nehmen und Emotionen überkochen können.

Ein wenig Trash Talk darf natürlich nicht fehlen, aber alles muss im Rahmen bleiben. Es ist wichtig, dass Sie bei Mobbing, Beschimpfungen oder anderen Grenzüberschreitungen eine Null-Toleranz-Haltung einnehmen.

  • Dies ist besonders wichtig, wenn Sie mit neuen Spielern spielen, die Fehler machen werden.
  • Sie dafür fertig zu machen wird ihren Abend ruinieren und sie davon abhalten, wieder zu spielen.

Ein guter Tipp ist, Ihrem Home Game ein Bußgeld-/Strafsystem hinzuzufügen. Bestrafen Sie jeden, der die Grenze überschreitet und den Spaß gefährdet.

Dabei gibt es viele unterschiedliche Methoden, wie ein solches System aussehen kann.

Zum Beispiel können die gesamten Einnahmen durch Strafzahlungen am Ende des Abends in einem All-in-Flip an die höchste Hand gehen.

Sie können in dieser Hinsicht natürlich auch kreativ werden. Wie wäre es beispielsweise mit einem Ekel-Shot, den ein Spieler trinken muss, wenn er die Regeln verletzt hat.

Diese Bestrafung funktioniert gut, denn es verwandelt das peinliche Unbehagen, dass jemand sich danebenbenommen hat, in eine lustige, lächerliche Aktivität, die die Spannung abbaut.

Denken Sie vor allem daran, es ist Ihr Poker Abend und es ist nur ein Spiel.

Je mehr Spaß die Leute haben, desto erfolgreicher wird die ganze Veranstaltung.

Viel Glück!

About the Author
By
Dan O’Callaghan is a professional poker player who got his start in the online poker world as danshreddies. He has racked up over $290K in online earnings.
Related Content

Chris Moneymaker: Wie reich ist die Pokerlegende?

Pokerunternehmen gegen Plastik-Chiptüten: 888poker schließt sich dem Kampf an!

Top 12: Das sind die besten Poker Spieler aller Zeiten

Die 20 reichsten Poker Spieler der Welt

Phil Ivey: Das Vermögen der Cash-Game-Ikone

Phil Hellmuth: Das Vermögen der Pokerlegende

12 Möglichkeiten, Poker ohne Pokerchips zu spielen!

Die besten deutschsprachigen Pokerspieler

WSOP - Alles was Sie wissen müssen

Koray Aldemir ist der neue Pokerweltmeister